Logo1 Iceman06

Besucher seit dem 01.01.2005

2bannerff

Brand Textil GmbH Kirschau, 14.11. 2005

14.11.2005 Großbrand in Kirschauer Textilfabrik in Kirschau, Hauptstraße, Landkreis Bautzen, der Brand brach gegen 18:50 Uhr an einer Maschine aus, an welcher Wolle zur weiteren Verarbeitung aufbereitet wird, trotz sofortiger Löschversuche durch Betriebsangehörige griffen die Flammen schnell auf den gesamten Produktionsraum über und breiteten sich auf die ca. 60 mal 30 m große Halle aus, die hinzugezogene Feuerwehr konnte bisher ein Übergreifen auf Nachbarproduktionsstätten und -gebäude verhindern, immer wieder flammten die Brandherde auf, die Betriebsangehörigen, die zur Zeit des Brandausbruchs arbeiteten, hatten den Betrieb rechtzeitig verlassen, ein Arbeiter, der an den Löschversuchen beteiligt war, musste mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert werden, die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien hat die Ermittlungen übernommen. es waren 171 Kameraden der Feuerwehren Bautzen, Bischofswerda Callenberg, Carlsberg, Cosul, Crostau, Großpostwitz, Kirschau, Neukirch/ L., Rodewitz, Schirgiswalde, Sohland a. d. Spree und Wilthen im Einsatz, 26 Einsatzfahrzeuge, darunter zwei Drehleitern und ein Hubsteiger, dienten der Brandbekämpfung, der medizinische Notdienst war mit einer Notärztin und RTW eingesetzt, Straßen am Brandort wurden weithin abgesperrt
Foto: Marko Förster,
TV+FotoJournalist,Mail. MarkoFoerster@aol.com

 

Diese Seite entstand mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:

Marko Förster
TV+FotoJournalist
Mobil. 0173-3792000
Tel. 03501-585299
Fax. 03501-460246
Mail. MarkoFoerster@aol.com

[Iceman33] [Über Iceman] [FF Rodewitz/Spree] [Fahrzeuge] [Geschichte] [Jugendfeuerwehr] [Ereignisse] [Jubiläum] [Einsätze] [SG Rodewitz/Spree] [DC KillerBees] [Oberlausitzer-Dartliga] [Links] [Impressum]